Suchen

Was ist Schall?

Mündliche Prüfung in Physik - Ein Witz in drei Akten

Akt I

Der erste Schüler kommt herein und wird vom Prüfer gefragt:

Prüfer: "Was ist schneller, das Licht oder der Schall?"
Schüler1: "Der Schall natürlich!"
Prüfer: "Können Sie das begründen?"
Schüler1: "Wenn ich meinen Fernseher einschalte, kommt zuerst der Ton und dann das Bild."
Prüfer: "Sie sind durchgefallen. Der Nächste bitte."

Akt II

Der nächste Schüler kommt herein und bekommt die gleiche Frage gestellt.

Schüler2: "Das Licht natürlich!"
Prüfer: (erleichtert über die Antwort): "Können Sie das auch begründen?"
Schüler2: "Wenn ich mein Radio einschalte, kommt zuerst das Lämpchen und dann kommt der Ton."
Prüfer: "Raus! Sie sind auch durchgefallen! Rufen Sie den letzten Schüler rein!"

Akt III

Zuvor holt sich der Lehrer eine Taschenlampe und eine Hupe. Vor dem dritten Schüler macht er die Taschenlampe an und gleichzeitig hupt er.

Prüfer: "Was haben Sie zuerst wahrgenommen, das Licht oder den Schall?"
Schüler3: "Selbstverständlich das Licht."
Prüfer: "Können Sie das auch begründen?"
Schüler3: "Na klar! Die Augen sind doch weiter vorne als die Ohren."